ALLE INFORMATIONEN
ZUR ENTWICKLUNG DES
COTTBUSER OSTSEES

Wiederaufnahme der Flutung

Das Kohle- und Energieunternehmen LEAG brachte zu Beginn des Jahres 2021 erfreuliche Nachrichten. Seit dem 26.01.2021 wird der Ostsee wieder mit Wasser aus der Spree geflutet.

Im April 2019 war bereits der Flutungsbeginn, doch danach wurde die Flutung durch die starken Trockenperioden immer wieder gestoppt. Dennoch laufe alles nach Plan, sodass bis Mitte der 2020er Jahre der Tagebau vollständig gefüllt sein soll.

Den aktuellen Füllstand und viele weitere wichtige Informationen dazu können auf der Webseite der LEAG verfolgt werden.

Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz

Geschäftsbereich V – Wirtschaft, Digitalisierung und Strukturentwicklung                                
Rathaus, Neumarkt 5
03046 Cottbus

Stefan Korb
Telefon: 0355 – 612 2560

E-Mail: Wirtschaft@Cottbus.de

Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz 

Geschäftsbereich IV – Stadtentwicklung und Bauen, Fachbereich Stadtentwicklung
Karl-Marx-Straße 67                                                      03044 Cottbus

Doreen Mohaupt  
Telefon: 0355 – 612 4115
E-Mail: Stadtentwicklung@Cottbus.de

 

DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Ostrower Straße 15
03046 Cottbus

Mike Lux
Telefon: 0355 – 78002 25
E-Mail: Mike.Lux@dsk-gmbh.de