ALLE INFORMATIONEN
ZUR ENTWICKLUNG DES
COTTBUSER OSTSEES

UMWELTWOCHE DER STADT COTTBUS ZUM OSTSEE

“Der Cottbuser Ostsee – zum Greifen nah!”

Der Cottbuser Ostsee wird in diesem Jahr stärker als bisher zum Symbol und zum Schauplatz der modernen Stadtentwicklung von Cottbus. Die 29. Cottbuser Umweltwoche steht daher ganz im Fokus der Entwicklung des Cottbuser Ostsees.

Eine Vielzahl von Veranstaltungen an verschiedenen Orten lädt dazu ein sich über das Vorhaben zu informieren. Im Rahmen des Kinder- und Jugendumweltwettbewerbes bringt sich die junge Generation mit Kreativität und mit vielfältigen Ideen für ihre Zukunft am Cottbuser Ostsee ein. Wissenschaftlich geht es in der Vortragsreihe OPEN BTU zum Thema das Energielabor am Cottbuser Ostsee und seine Wasserqualität weiter. Die Informations- und Lehrveranstaltung im Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe bietet einen Rückblick vom Tagebau Cottbus–Nord bis zur Herstellung des Cottbuser Ostsees. Aber auch einen Ausblick „Vom Zentrum zum See – Die Seeachse“. Eine geführte Radtour zum Cottbuser Ostsee rundet die Umweltwoche ab. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter https://www.cottbus.de/verwaltung/gb_ii/umwelt_natur/umweltwoche/

Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz

Geschäftsbereich V – Wirtschaft, Digitalisierung und Strukturentwicklung                                
Rathaus, Neumarkt 5
03046 Cottbus

Stefan Korb
Telefon: 0355 – 612 2560

E-Mail: Wirtschaft@Cottbus.de

Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz 

Geschäftsbereich IV – Stadtentwicklung und Bauen, Fachbereich Stadtentwicklung
Karl-Marx-Straße 67                                                      03044 Cottbus

Doreen Mohaupt  
Telefon: 0355 – 612 4115
E-Mail: Stadtentwicklung@Cottbus.de

 

DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Ostrower Straße 15
03046 Cottbus

Mike Lux
Telefon: 0355 – 78002 25
E-Mail: Mike.Lux@dsk-gmbh.de